Hauptinhalt

Seit Sonntag, 20. Juni 2021 gelten weitere Lockerungen, da die Inzidenz im Landkreis stabil unter 35 liegt. Unter anderem entfällt die Testpflicht für die Außengastronomie, sowie bei Veranstaltungen und bestimmten Einrichtungen, wenn man sich ausschließlich im Freien aufhält. Private Feiern im Gastgewerbe sind bei einer stabilen Inzidenz von unter 35 mit bis zu 50 Personen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich zulässig. Ein Test, Genesenen- oder Impfnachweis ist hier jedoch weiterhin erforderlich.

Vortrags- und Informationsveranstaltungen sind mit bis zu 250 Teilnehmenden innerhalb geschlossener Räume oder  mit bis zu 750 Teilnehmenden im Freien wieder möglich.

Der Betrieb von Messe-, Ausstellungs- und Kongresszentren ist allgemein gestattet. Die Anzahl der zeitgleich anwesenden Besucherinnen und Besucher ist auf eine Person je sieben Quadratmeter begrenzt.

Wettkampfveranstaltungen sind allgemein ohne Begrenzung der Zahl der teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler und mit bis zu 250 Zuschauerinnen und Zuschauern innerhalb geschlossener Räume oder mit bis zu 750 Zuschauerinnen und Zuschauern im Freien gestattet.